Umbenennung Agnes-Miegel-Weg

Mehr Fortschritt wagen – JA zum Koalitionsvertrag

Ja zu einer Zukunft, die mehr wagt

Dark Light

Agnes Miegel – um sie und um die nach ihr benannte Straße in der Südtstadt ging es im 7. Rat am 27. Januar 2022. Für uns Grüne Oerlinghausen und für mich steht dabei fest: Der Agnes-Miegel-Weg muss umbenannt werden. Unsere Stadt darf einer Verfechterin des Nationalsozialismus keine Ehre durch einen Straßennahmen gebühren!

Die komplette Tagesordnung der Sitzung findet sich hier im Ratsinformationssystem der Stadt.

Bericht aus dem Rat

Der einzige kontroverse und bedeutenste Tagesordnungspunkt der Sitzung war die Umbenennung des Agnes-Miegel-Weges. Hier lagen sowohl Bürgeranträge für eine Umbenennung als auch gegen die Umbenennung vor.

Tatsächlich wurde schon einmal über die Umbenennung diskutiert: Im Hauptausschuss vom 14.06.2012. Damals ohne Ergebniss, auch wenn die damalige Grüne Fraktion in der Diskussion schon einmal die Anbringung eines zusätzlichen, erläuterndem Schild eingebracht hatte (Bericht aus der NW).

Wer war Agnes Miegel?

Agnes Miegel (geb. 1879 in Königsberg, ges. 1964 in Bad Salzuflen) war eine ostpreußische Heimatdichterin. Sie war Verfechterin des Nationalsozialismus und schrieb Gedichte wie “Dem Führer” und “An den Führer”, die sie Adolf Hitler widmete. Nach 1945 distanzierte sie sich nie öffentlich vom Nationalsozialismus und verwies darauf, das sie dies mit ihrem Gott alleine abzumachen hätte und niemandem sonst. In einem Brief aus dem Jahr 1934 schrieb sie allerdings auch: „Wenn ich über meine Heimat und ihr Geschick etwas glaube, so ist es das: Wir werden ein nationalsozialistischer Staat sein – oder wir werden nicht sein! Und das wäre der Untergang nicht nur Deutschlands – es wäre der Untergang des weißen Mannes.“ (Quellen: Wikipedia, NW)

Meine Stellungnahme

Die Entscheidung zu einer Umbenennung ist mehr als nur das Austauschen eines Schildes oder das Ändern einer Adresse. Es geht viel mehr darum zu entscheiden, wer wir in Oerlinghausen sein wollen.

Straßennamen sollen eine besondere Ehrung darstellen, sie sollen an Menschen erinnern, die außergewöhnlich Gutes geleistet haben. So haben wir in Oerlinghausen z.B. die Florence Nightingale Straße oder die Henri Dunant Straße.

Diese Straßen verkörpern Werte, die ich in den Bürgerinnen unserer Stadt sehe. Die ich in uns sehe: Toleranz, Menschlichkeit, Nächstenliebe. Unser Oerlinghausen.

Agnes Miegel verkörpert keine dieser Werte. Sie bleibt, undistanziert, eine Verfechterin des Dritten Reiches, schrieb Gedichte für den Führer, sah Deutschlands Zukunft im Nationalsozialismus. Ihr gebührt keine besondere Ehrung. Ihr gebührt kein Platz auf unseren Straßen oder unserer Mitte.

Deshalb liegt es an uns, klare Haltung zu beziehen und zu zeigen wer wir sind und welche Werte wir leben möchten. Benennen wir diese Straße um und lassen wir uns auf unseren Straßen zeigen, wer wir sind und welche Werte wir leben.

Diskussion im Rat

Während der Ratssitzung hatte jede Fraktion die Möglichkeit, ihre Position zur Umbenennung vorzustellen (siehe dazu den Bericht aus der NW vom 29.01.2022).

Bedauerlicherweise konnten sich die anderen Fraktionen auch bei einer Ratssitzung am 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, nicht dazu durchringen klare Haltung zu beziehen und den Agnes-Miegel-Weg umzubenennen. SPD, CDU und FDP favorisieren anstelle ein zusätzliches Schild, dessen Text vor einer Entscheidung ausgearbeitet werden soll. Daher wurde der Tagesordnungspunkt vorerst vertagt und wird im nächsten Rat erneut auf der Tagesordnung stehen.

Für mich steht aber schon jetzt fest: Oerlinghausen ist offen, tolerant und bunt. Für jeden Demokraten sollte es selbstverständlich sein, Agnes Miegel nicht die Ehre eines Straßennamens zu gewähren und mit klarer Haltung gegen Rechts für die Umbenenunng der Straße zu stimmen.

Nächste Ratssitzung

Die nächste Ratssitzung findet am Donnerstag, 03.03.2022, in der Mensa der Heinz-Sielmann-Schule stattfinden. -> Sitzungstermin – Bergstadt Oerlinghausen

1 comment

Comments are closed.

Related Posts
Total
10
Share